Donnerstag, 1. November 2012

Reformation und Toleranz

Auf evangelisch.de wird berichtet über den Start des neuen Themenjahres der Reformationsdekade: "Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am Mittwochabend in Worms ihr Themenjahr "Reformation und Toleranz" eröffnet. Der Schwerpunkt verspricht lebhafte Diskussionen – weit über die Kirche hinaus...." Mehr unter:
Das GAW beteiligt sich daran intensiv. So hat das GAW Sachsen ein Projekt erarbeitet "Grenzen der Toleranz". Im sächsisch-böhmischen Grenzgebiet soll an verschiedenen Orten an Orte der Toerlanz und Intoleranz erinnert werden. Dabei werden auch aktuelle Themen aufgenommen, wie der Umgang mit Roma, die im Grenzgebiet leben. Mit der Theologischen Fakultät wird es einen Workshop geben und auf der Veretreterversammlung im September 2013 werden unter der Frage der Diasporaverantwortung die Frage nach Toleranz und Intoleranz gestellt.

Keine Kommentare: