Donnerstag, 19. Juli 2012

Ehemalige GAW-Stipendiatin zu Besuch in Leipzig

Marcia Palma
Im vergangenen Jahr konnte die chilenische Theologiestudentin Marcia Palma ihren theologischen Abschluss an der ISEDET in Beunos Aires ablegen. beinahe das gesamte Studium hat das GAW unterstützt - erst in Leipzig, dann in Buenos Aires. "Ich bin dem GAW sehr dankbar!" sagt sie in der GAW-Zentrale und fühlt sich unserem Diaspoarwerk tief verbunden. "Ohne die Hilfe des GAW und der Spender hätte ich es nicht geschafft!" Jetzt studiert sie noch ein Jahr in Berlin mit einem Aufbaustipendium des Lutherischen Weltbundes um ihre Diplomarbeit bis Ende August im kommenden Jahr abschließen zu können. "Ich bin gespannt, wie es dann weitergehen wird. Ich hoffe, dass ich ein Vikariat machen kann," sagt sie. In Berlin hat sie schon an dem Jahresfest des GAW der EKBO teilnehmen können und Kontakte geknüpft. 
Wir begleiten ihren Werdegang mit Spannung und freuen uns, wenn sie in den Dienst ihrer oder einer anderen lateinamerikanischen Partnerkirche treten kann.

Keine Kommentare: