Donnerstag, 2. Februar 2012

Geschäftsführer und Hauptgruppenvorsitzendentagung

Tagung der Geschäftsführer und Hauptgruppenvorsitzenden
Wer sich für die Arbeit des GAW in den Landeskirchen einsetzt, wer immer wieder auf die Situation evangelischer Minderheiten in der Welt hinweist, wer sich um Spenden für die Diasporaarbeit kümmert, für den oder die ist es gut und wichtig, sich mit den Vertretern anderer Hauptgruppen auszutauschen, Ideen aufzunehmen und sowohl an den Freuden als auch den Sorgen und Nöten teilzuhaben. In diesem Sinne findet Anfang Februar 2012 die Tagung in der Geschäftsführer und Hauptgruppenvorsitzenden in der Zentrale des GAW statt. Neben Berichten aus der Arbeit vor Ort, die sehr vielfältig ist und Liebe fordert, steht die Öffentlichkeitsarbeit der gesamten Arbeit im Zentrum des gemeinsamen Nachdenkens. Wie bringen uns bei veränderten Kirchenstrukturen zu Wort? Muss dem alten traditionellen Namen des GAW eine knappe und prägnante inhaltliche Präzisierung beigefügt werden? Wie binden wir Interessierte, Spender, Mitglieder? 
neben dem ernsthaften Nachdenken und Arbeiten spielt dann auch das gemeinsame Vertiefen der Beziehungen ein Rolle, Absprachen und Vereinbarungen treffen etc.

Keine Kommentare: