Freitag, 4. März 2011

Geistliches Leben in Polen

Wanda Falk
Ende Frebruar fand in Berlin die Studientagung des GAW der EKBO statt. Thema war: Hintergrundinformationen zum geistlichen Leben und der Diakonie der Evangelischen Kirche A.B. in Polen. Bischof Ryszard Bogusz aus Wroclaw/Breslau und die Leiterin der Polnischen Diakonie Wanda Falk gaben einen tiefen Einblick in die Situation der polnischen LutheranerInnen. Die Kirche hat ca. 75.000 Mitglieder. das sind ca. 2% der Gesamtbevölkerung Polens. Sechs Diözesen mit 134 Kirchengemeinden werden von 162 Geistlichen betreut.
Noch gibt es keine Pfarrerinnen in der lutherischen Kirche. Auf der vergangenen Synode im Oktober 2010 sprach sich die Synode gegen die Frauenordination aus. Wohl hat sie gesagt, daß theologisch nichts gegen die Ordination von Frauen spricht und folgt hierin den Leitlinien des Lutherischen Weltbundes. Jedoch werden immer wieder die spezielle polnische Situation hervorgehoben, der katholische Kontext, und daß es im Grunde keine Kandidatinnen gibt. Allerdings gibt es zahlreiche Theologinnen, die jedoch als Diakoninen und Katechetinnen arbeiten.
In der kommenden Woche wird durch die Frauenarbeit des GAW eine weitere Konsultation mit polnischen Theologinnen vorbereitet. Auch der Evangelische Bund ist eingebunden. Der Lutherische Weltbund unterstützt diese Aktivitäten. - Pfarrer Enno Haaks

Keine Kommentare: